Bebelallee 15, Hamburg, 22299, Germany

Visum für Soziale & Kulturelle Zwecke

Wann wird ein Sozial-Kulturelles Visum benötigt ?

Das Visum für soziale und kulturelle Zwecke kann u.a. für ein Familienbesuch, Studium und Praktikum in Indonesien beantragt werden. Dieses Visum ermöglicht eine Aufenthaltsdauer von 60 Tagen. Dies kann bei der Einwanderungsbehörde (Imigrasi) vor Ort bis zu viermal verlängert werden für jeweils 30 Tage.

Allgemeine Hinweise

  • Der Reisepass muss eine Gültigkeitsdauer von mindestens 6 Monaten ab dem Einreisedatum in Indonesien haben.
  • Ein Visumantrag mit einem vorläufigen Reisepass mehrere Monate dauern, da eine gesonderte Genehmigung der indonesischen Einwanderungsbehörde notwendig ist
  • Der Visumsantrag muss mindestens einen Monat vor dem Abflugdatum eingereicht werden. Der Antrag wird erst bei Vollständigkeit der Unterlagen bearbeitet.
  • Die Visagebühren müssen vorab überweisen werden. Eine Erstattung oder Übertragung der Gebühr ist ausgeschlossen.

Notwendige Unterlagen

Folgende Dokumenten werden benötigt um dieses Visum beantragen zu können:

  1. Der Reisepass des Antragstellers muss mindestens 6 Monaten ab dem Einreisedatum in Indonesien gültig sein
  2. Original Reisepass
  3. Kopie der ersten Seite des Reisepasses
  4. Kopie von Flugticket oder Reiseplan (Hin- und Rückflug nach und aus Indonesien)
  5. Farbiges biometrisches Passbild (mind. 35 x 45 mm)
  6. Nachweis über hinreichende finanzielle Mittel (z. B. aktueller Kontoauszug) oder Verdienstbescheinigung/Gehaltsabrechnung
  7. Kopie des Überweisungsbelegs der Visagebühren
  8. Kopie der gültigen Aufenthaltserlaubnis in Deutschland (für nicht EU-Staatsbürger)
  9. Einladungsschreiben eines Sponsor aus Indonesien und eine Kopie seines Ausweises
  10. Ausgefülltes Visum-Antragsformular
  11. Ein adressierter und frankierter Rückumschlag (mit Einschreiben)

Zusätzliche Unterlagen für Praktika & Auslandssemester

Für Praktika/Auslandssemester werden zusätzlich folgende Dokumente benötigt:

  1. Formlose finanzielle Bürgschaftserklärung eines Elternteils (muss amtlich beglaubigt sein)
  2. Immatrikulationsbescheinigung der Universität/Hochschule
  3. Bescheinigung der Bildungseinrichtung in Indonesien oder Praktikumsvertrag von einem Unternehmen in Indonesien

Gebührenverzeichnis und Bankverbindung

Die Gebühren für die unterschiedlichen Visa entnehmen Sie bitte dem Gebührenverzeichnis.  Die Gebühren müssen vorab auf das Konto des Generalkonsulats der Republik Indonesien überwiesen werden.

Den Überweisungsbeleg schicken Sie uns bitte zu bzw bringen diesen zur Abholung des Visums mit.

(Visited 187 times, 1 visits today)